Traber-Info

Hier finden sich Informationen, Aktuelles, Neuigkeiten und Interessantes rund um unseren Lieblingssport.

Grün aus – Der Start ist frei!

Neuigkeiten/Interessantes

Vielen Dank an Wettstar für den tollen Gewinn!

Unsere neueste „Errungenschaft“. Ein Autogramm von Rolf Dautzenberg, Europameister 1976

Ausschreibungen HVT gesamt Juni 2024

Ausschreibungen HVT gesamt Juli 2024

Die neue TrabInside!

https://www.trab-inside.de/
© HVT Mein Trabrennsport

Traber des Jahres 2023

©Mein Trabrennsport
©Mein Trabrennsport

Championate Trab 2024

©mein-trabrennsport.de
©mein-trabrennsport.de
©mein-trabrennsport.de

Lang, lang ist es her… So sahen die Gastkarten aus.

Die Freikarten:

Dann noch eine kleine Broschüre, herausgegeben vom VEB Trabergestüte und Trabrennbahn – Berlin-Karlshorst

Rückseite: „Stentor“, Abstammung Allegretto – Stella Maris, Bahnrekord mit 1:19,7
©wettstar-pferdewetten.de

Vielen Dank an wettstar-pferdewetten.de für den tollen Gewinn!!

Traber-Herz

Der neu gegründete und gemeinnützige Verein „Traber-Herz“ mit Sitz in Drensteinfurt mit aktuell 30 Mitglieder/innen unterstützt mit den Mitgliedsbeiträgen zu 100 % wohltätige Zwecke im Kinder-und Jugendbereich.

Hier eine sehr schöne Vorstellung der westfälischen Nachrichten:

Rodegang Elkendorf, einer von zehn Gründungsmitgliedern. Rodegang engagiert sich als zweiter Vorsitzender des Vereins.

https://www.wn.de/muensterland/kreis-warendorf/drensteinfurt/mitglieder-sind-zugleich-pferdebesitzer-1910753?fbclid=IwAR0wvg-8HaM2eZ6_0ZPS0SspBtyzTBw-5jSXtMsqgEWmJvR8lPZ1XMe-OEo

Der neu gegründete Verein ist erreichbar über die Email: mail@traberf-herz.de

www.traber-herz.de

Neu! Wir sind jetzt auch bei Facebook!

https://www.facebook.com/Trabrennsportundmehr

Lesetipp

Was machen wir nach dem Fotografieren? Gerne auch mal einen Krimi lesen!

„Ausgetrabt“ – Ein Niederbayern-Krimi von Hans Weber und Armin Ruhland. Mit ganz viel Lokalkolorit eine spannende Lektüre, die wir auf jeden Fall empfehlen können und möchten.

Das Buch „Ausgetrabt“ ist erschienen im Gmeiner-Verlag mit der ISBN 978-3-8392-1793-0

Viel Spaß beim Lesen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert