Sportfotografie mit Nikon

Manuela Wilms

Der SV Zweckel verliert mit 0:3 gegen den VfB Hüls

Eine schwere Aufgabe wartete auf die seit drei Spielen torlosen Zweckeler gegen den VfB Hüls.

Die Mannschaft von Trainer Elvir Saracevic erzielte schnell (7. Minute) den ersten Treffer durch Evgenij Lakstankin.

In Minute 39 fiel das 0:2 durch Dominik Grams.

Mit dieser Führung für den VfB Hüls ging es in die Halbzeitpause.

Nach dem Wiederanpfiff sahen rund 80 Zuschauer einen druckvoller spielenden SV Zweckel, doch es gab kein Durchkommen. Die ausgezeichnete Defensivabteilung des VfB Hüls war einfach zu stark.
In der 67. Minute, war es dann Dominik Ryszard Pereira, der das 0:3 für Hüls schoss.

Dieser Treffer markierte auch den Endstand.

Der Unparteiische Florian Suthues hatte einiges zu tun, es gab sechs gelbe Karten. Zwei davon kurz vor Spielende, als es im Strafraum der Zweckeler nach einem Foul zu einer Rangelei kam.

Im nächsten Spiel am kommenden Sonntag, den 03. Oktober 2021 heißt der Auswärtsgegner SV GE-Hessler.

Text: Manuela Wilms

Fotos: Manuela Wilms, Wolfram Wilms

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2021 Sportfotografie mit Nikon

Thema von Anders Norén